Presseanfragen werden sehr gerne von Frau Ilona Eisermann, Telefon: +49 221 9955 4935 beantwortet.