Gegrillter Lammlachs

Gegrillter Lammlachs im würzigem Kräuteröl an Stiften von Sellerie und Möhren

Gegrillter Lammlachs im würzigem Kräuteröl an Stiften von Sellerie und Möhren

Zubereitung:

Den Ofen auf 80°C vorheizen.

Den Lammlachs reichlich salzen, pfeffern und in einer Grillpfanne scharf anbraten. Das Lamm im Ofen auf eine Kerntemperatur von ca. 54° C bringen (Dauer: ca. 30-40 Minuten).

In der Zwischenzeit die Möhren und den Sellerie waschen, schälen und in gleich große Stifte schneiden. Die Stifte in der abgeschmeckten Gemüsebrühe blanchieren.

Die Kräuter hacken und mit dem PRECURSOR OmegaÖl leicht erwärmen, damit die Aromen sich entfalten können. Wenn das Fleisch die Temperatur erreicht hat, kurz ruhen lassen.

Eine Pfanne mit etwas Gemüsebrühe erhitzen und die Stifte darin schwenken.

Alles mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss würzen. Auf einem tiefen Teller anrichten das in Scheiben geschnittene Lammfleisch darauf platzieren und mit einem Esslöffel Kräuteröl begießen.


Nährwerte pro Person

kcal386
KJ943
Eiweiß36 g
Fett13 g
Kohlenhydrate19 g
Ballaststoffe19,5 g
BE1,5

Zutaten für 4 Personen:

640 g Lammlachs

1 Zehe Knoblauch

1/4 Bund Kerbel

1/4 Bund Blattpertersile

1/2 Bund Schnittlauch

3 Zweige Rosmarin

3 Zweige Zitronenthymian

40 ml PRECURSOR OmegaÖl

500 ml Gemüsebrühe (frischgekochte oder hochwertige gekörnte)

500 g Sellerie

500 g Möhren

1 Prise Muskatnuss, frisch gerieben

Pfeffer aus der Mühle

Salz