Kleine rote Power-Beeren

Himbeere - die zuckerarme Wunder-Frucht

Himbeere - die zuckerarme Wunder-Frucht

Die meisten Früchte, die wir kaufen können und so lieben enthalten mindestens 10% Zucker - manche bis zu 20%, wie z.B. die Königin der Früchte, die Mango.

Obwohl es sich dabei um Fruchtzucker handelt, stellen diese Früchte steng genommen Süßigkeiten dar und die sind während einer PRECURSOR Diät natürlich nicht erwünscht. Denn Früchte mit einem Zuckergehalt von über 5% führen zu einem Abbruch des Abnehmstoffwechsels und genau das ist während der Diät natürlich unerwünscht.

Zum Glück gibt es eine Frucht, deren Zuckeranteil deutlich unter 5% liegt. Und das ist die Himbeere. Damit aber nicht genug. Aufgrund des hohen Gehaltes an Mineralien und Vitaminen und vor allem an Polyphenolen (Schutzstoffen) dient die frische Himbeere auch der Vorbeugung und Linderung von Krankheiten. Entzündunghemmend, verdauungsfördernd, blutdrucksenkend und zellschützend sind dabei nur die wichtigsten Eigenschaften dieser tollen Frucht.  

Forscher der Harvard Universiät in Boston konnten im Jahr 2011 sogar nachweisen, dass die Häufigkeit einer Erkrankung an Parkinson durch regelmäßigen Verzehr von Himbeeren deutlich gesenkt werden kann. Somit könne wir in unseren PRECURSOR-Programm den morgendlichen Joghurt oder Quark mit Himbeeren beruhigt fruchtig und lecker aufpäppeln.

Ich persönlich genieße meinen Jogurt mit Flohsamen und Himbeeren fast jeden Morgen bei meinen PRECURSOR Tagen. Probieren Sie es doch auch mal und weiterhin viel Erfolg!

Ihr Stephan Lück