Vegane Karotten-Ingwer-Suppe

Karotten-Ingwer-Suppe mit gerösteten Sonnenblumenkernen

Karotten-Ingwer-Suppe mit gerösteten Sonnenblumenkernen

Zubereitung:

Für den Ansatz der Suppe wird zunächst eine kräftige Brühe benötigt. Zuerst die Karotten und den Ingwer waschen und schälen. Die Schalen und die Zwiebel (zerkleinert) in der Brühe auskochen.

In der Zwischenzeit die Karotten und den Ingwer in Würfel schneiden (den Ingwer etwas feiner). Den Gemüsesud nach ca. 10 Minuten passieren und die Würfel hinzugeben. Ebenfalls ca. 10 Minuten kochen, bis die Karotten gar sind.

Währenddessen können die Sonnenblumenkerne bei kleiner Temperatur in einer beschichteten Pfanne ohne Öl geröstet werden. Die Suppe in einen Standmixer geben und fein pürieren. Erneut auf den Herd setzen und mit etwas Limettensaft verfeinern.

Die Suppe mit Salz und Pfeffer abschmecken. Beim Servieren die gerösteten Sonnenblumenkerne dazu reichen und mit etwas gehacktem Koriander bestreuen.


Nährwerte pro Person

kcal
74
KJ
310
Eiweiß
5,3 g
Fett
4 g
Kohlenhydrate
3,3 g
Ballaststoffe
9,7 g
BE0

Zutaten für 4 Personen:

800 ml Gemüsebrühe (frisch gekochte oder Fond aus der Dose)

800g Karotten

1 Knolle Ingwer

0,5 Stück Limette (Saft)

3 Zweige Koriander

1 Zwiebel

20g Sonnenblumenkerne

Pfeffer aus der Mühle

Salz